Rauchen passt nicht mehr zu mir

Die erste österreichische Kampagne, die Ex-Rauchende und ihre Motive in den Mittelpunkt stellt.

Auf Initiative von VIVID – Fachstelle für Suchtprävention erzählen Menschen, warum sie mit dem Rauchen aufgehört haben.
Ihre Geschichte kann Vorbild für andere sein, die mit dem Rauchen aufhören wollen. Machen auch Sie mit!
Geben Sie Ihre Erfahrungen weiter! Helfen Sie uns dadurch, andere zu motivieren, auch selbst mit dem Rauchen aufzuhören!

Ihre ganz persönliche Geschichte interessiert uns.

Wie war das mit dem Aufhören bei Ihnen?

Zigaretten
Versuche
Die Dateien müssen kleiner als 2 MB sein.
Zulässige Dateierweiterungen: gif jpg jpeg png.

Der Hintergrund zur Kampagne

Vor einiger Zeit entwickelte VIVID – Fachstelle für Suchtprävention Plakate für das LKH-Univ.-Klinikum Graz. Diese sollten in Raucherzonen des Klinikgeländes Unterstützung beim Rauchstopp vermitteln. Dazu wurden echte ehemals rauchende LKH-Mitarbeitende zu ihren Rauchstopp-Motiven befragt.

Weil das so gut funktionierte und der Anteil der Ex-Rauchenden weiter zunahm, machen wir aus dieser Idee nun eine Kampagne.
Jeder kann mitmachen – jeder, der früher geraucht hat und nun rauchfrei ist. Jeder, der uns erzählt, was damals ausschlaggebend war,
um mit dem Rauchen aufzuhören. Und wer weiß: Vielleicht entstehen daraus ja die nächsten Plakate ...